Auch PRofiFLITZER packt mit an und leistet aktiv Unterstützung für die Menschen in der Ukraine. Wir haben 4 Hilfs-Aktionen ins Leben gerufen.
Wir würden uns freuen, wenn auch Ihr Euch an unserer Spendenaktion auf unser internes Spendenkonto beteiligt, sodass wir zusammen einen Beitrag leisten können, um die Hilfebedürftigen in der Ukraine zu unterstützen.

Übergabe von Sachspenden am Grenzübergang Budomierz – Hrushiv

Wir haben Sachspenden von Mitarbeitern gesammelt und am Samstag, 19.03.2022 in den Morgenstunden am Übergang Budomierz – Hrushiv an ukrainische Helfer übergeben. Es herrschte eine friedliche Stimmung, jedoch spürte jeder Einzelne die Anspannung. Die Helfer haben sich ohne viele Worte sehr dankbar gezeigt. Es war ein sehr bewegender Moment. Zusammen gekommen ist nahezu ein gesamter 7,5 Tonner mit wichtigen notwendigen Dingen, wie Babynahrung, Kinderverpflegung, viele medizinische Materialien, Decken, Schlafsäcke und sehr viel Milch. Die Materialien sind dann am Samstag, 19.03.2022 von den ukrainischen Helfern nach Lwiw gebracht und dann in die Kriegsgebiete weitergeleitet worden. Die Fahrt hat sogar doppelt Glück für hilfsbedürftige Menschen gebracht, auf dem Rückweg konnten wir 12 Flüchtlinge mit nach Deutschland nehmen, die Schutz vor dem Krieg suchten. Die Dankbarkeit in den Augen der Menschen wird unvergessen in unseren Herzen sein. Ein großer Dank geht an Ole Schartmann und sein Team für die gesamte Organissation und allen Mitarbeitern von PRofiFLITZER für die bereit gestellten Spenden! Wenn auch Ihr die Menschen in der Ukraine unterstützen wollt, schaut doch mal bei Euch um die Ecke, wo Ihr helfen könnt. Jede noch so kleine Spende wird dankend angenommen.

Geldspende an den Verein Julenka

Wir haben ein firmeninternes Spendenkonto eingerichtet und intern gesammelt. Der eingegangene Betrag von 1.825 € wurde von PRofiFLITZER verdoppelt! In Summe wurden somit 3.650 € an das Spendenkonto Julenka e. V. überweisen.

Wer ist Julenka und was macht der Verein?
Julenka e.V. ist ein 2011 gegründeter gemeinnütziger Verein, der sich das Ziel hat, ein bereits existierendes soziales Projekt in der Ukraine zu unterstützen. Wir empfinden das Vorgehen von Julenka als nachhaltig. Unsere Spenden werden jetzt, aber auch nach dem Krieg in der Ukraine, in den von Julenka direkt durchgeführten Hilfsprojekten ankommen. Julenka e.V. sitzt in Berlin und wir von ProfiFLITZER streben nach Rücksprache mit dem Vorstand eine langfristige Unterstützung und Zusammenarbeit an. Der Vorstand arbeitet komplett ehrenamtlich und ist derzeit in dem Grenzgebiet vor Ort und unterstützt wo er nur kann. Weitere Informationen findet Ihr unter www.julenka.org.

Gemeinsam mit Euch wollen wir auch weiter Geld sammeln und so finanzielle Hilfe leisten.
Gerne könnt Ihr weiter Spenden. Über die eingegangenen Beträge und Spenden werden wir weiter berichten.

Inhaber: PRofiFLITZER GmbH
IBAN: DE48 1005 0000 0190 9872 43
Stichwort: Nothilfe Ukraine

Ein großer Dank geht an alle Mitarbeiter von PRofiFLITZER, die sich so tatkräftig an der Spendenaktion beteiligt haben!

Direkte Unterstützung für ankommenden Ukrainerinnen und Ukrainer

Täglich kommen Züge mit geflüchteten Personen, darunter auch viele Kinder, in Berlin an und die Zahl nimmt stetig zu. An den Ankunftsstationen des Hauptbahnhofs und am ZOB Berlin sowie in Reinickendorf werden viele freiwillige Helferinnen und Helfer benötigt, die die ankommenden Menschen unterstützen und ihnen eine Orientierung geben. Für die nächsten Wochen möchten wir vor Ort helfen: Dazu bieten wir die Möglichkeit täglich zwei Mitarbeiter freizustellen, um direkte Unterstützung an den genannten Orten zu leisten. Interessierte Mitarbeiter haben dieses Angebot bereits genutzt und haben vor Ort tatkräftig unterstützt.

Bereitstellung von Unterkünften

Staatlich bereitgestellte Notunterkünfte sind aktuell stark ausgelastet, sodass es auf die Hilfe von Privatpersonen ankommt. Wer aus unserem Team für Ukrainerinnen und Ukrainer einen Schlafplatz anbieten kann, wird von uns finanziell unterstützt.